Johann Wolfgang von Goethe, Römische Elegien – Italien-Blog

Johann Wolfgang von Goethe schrieb Römische Elegien, die zu den Werken der frühen 1790er Jahre gehören. Rom war seine Leidenschaft.

„Eine Welt zwar bist du, o Rom, doch ohne die Liebe wäre die Welt nicht die Welt, wäre denn Rom auch nicht Rom.“

via Rom.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.